Bedingungen

4.German Classic „One Loft Race 2023“

Endflug am 16.09.2023 Reiserichtung Süd-West 400-500km je nach Wetterlage. Die Anlieferung der Tauben findet vom 25.03.23 – 1.05.23 statt.

 

Bei einem Bestand von 800 bezahlten Tauben werden wir ein Preisgeld von über 50% auszahlen! Bei weniger als 800 bezahlten Tauben wird das Preisgeld entsprechend angepasst.

 

1.Preis            15.000,00 € und Pokal

2.Preis            10.000,00 € und Pokal

3.Preis              5.000,00 € und Pokal

 

Neu ab 2023: Startgeld 150,00 €, es können Teams gebildet werden 4 + 1 für 600,00 €, ohne spätere Nachaktivierungsgebühren. Das heißt sind alle 5 Tauben vor dem Einsetzen zum 1.Preisflug auf der Schlaganlage nehmen alle Tiere ohne zusätzliche Gebühren teil.

 

Bei der Anlieferung muss zusätzlich ein vollständig ausgefülltes Anmeldeformular mit allen Kontaktdaten (Kontoverbindung, E-Mail usw.) ausgefüllt werden. Mit der Unterschrift gelten die Teilnahmebedingungen als akzeptiert.

 

Spätestens 10 Tage vor der Anlieferung müssen die Tauben gegen Paramyxo geimpft worden sein, eine Impfbescheinigung muss bei der Anlieferung dabei sein. Nur Tauben mit Abstammung und Ringkarte können an den Preisflügen, am Endflug und der Versteigerung teilnehmen. Bei Anlieferung geht das Eigentumsrecht an den Veranstalter GERMAN CLASSIC GbR über.

 

Die Preistauben sowie die ersten 10 AS-Tauben werden bereits kurz nach dem Endflug über das Internet bei www.brieftauben-auktion.de versteigert. 50% des Versteigerungsanteils abzüglich 50% der Versteigerungskosten etc. gehen an den Teilnehmer. Bei allen weiteren vom Endflug zurückgekehrten Tauben hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf einen Verkaufserlös oder Rückgabe.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die tierärztliche Betreuung der uns anvertrauten Tauben. Mit Dr.Henk de Weerd haben wir dafür den wohl besten Arzt engagiert. So werden die Tauben u.a. mit seinen bewährten Produkten versorgt.

Des weiteren werden wir von den Firmen Vanrobaeys, Tollisan und Heike`s Futteroase unterstützt.

 

Die Flugleitung obliegt dem Flugkoordinator des Verbandes sowie Regionalflugleiter des Reg.Verb.250 Spfrd. Wolfgang Brotte aus Soest.

 

Zum Schluss noch ein Wort in eigener Sache, wir als Veranstalter werden nicht am German Classic „One Loft Race“ teilnehmen!

 

Achtung sollten Tauben per Logistik zugeschickt werden, Standort der Schlaganlage:

German Classic, Heideweg 40, 33154 Salzkotten